Warning: Declaration of thesis_comment::start_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d33041580/htdocs/vog/wp-content/themes/thesis_184/lib/classes/comments.php on line 162

Warning: Declaration of thesis_comment::end_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d33041580/htdocs/vog/wp-content/themes/thesis_184/lib/classes/comments.php on line 162

Warning: Declaration of thesis_comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/16/d33041580/htdocs/vog/wp-content/themes/thesis_184/lib/classes/comments.php on line 162

Warning: Declaration of thesis_comment::end_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/16/d33041580/htdocs/vog/wp-content/themes/thesis_184/lib/classes/comments.php on line 162
Tag 6: Vielha – Sarragossa (vorletzte Etappe) | Viltovergang

Tag 6: Vielha – Sarragossa (vorletzte Etappe)

by hoirkman on 7. August 2013

Tagesplanung wird über den Dächern von Vielha auf nem Berg besprochen, bevor es über Teile der letzten Tour de France nach Sarragossa geht.
Die Etappe führt uns dabei durchs Hinterland und die spanische Wüste ans Ziel. Wird aber alles in allem – wie jeden Tag – als eher kurz beschrieben. Wir hören via Musicmonster.FM allerhand Mucke und fahren über wirklich malerische in den Fels geschlagene Bergpässe (Col d’Aspin, Col du Toumalet, Col d’Aubisque) durch die Pyrenäen.
IMG_8255_01

Zwischenzeitlich vergrößerte sich der Volvo Club um 2 einheimische Fahrzeuge etwas größeren Kalibers:
IMG_4366

Die Tour kann ich jedem nur empfehlen da die Straßen in einem sehr guten Zustand sind und fantastische Ausblicke über die Pyrenäen zu bieten haben.
Um 16.45 war dann Treffen im Nationalpark Bárdenas Reales angesagt. Um 19.45 waren wir dawn auch endlich dort. Ansich ganz angenehm, denn der Park ist eine Wüstenartige Landschaft, die man auf ca. 35km Schotterpiste durchfahren kann. Über Tag werden es dort 40°C und mehr. Von daher waren wir nicht traurig, den Park im Sonnenuntergang genießen zu dürfen.
An der Stelle lassen wir mal wieder n paar Bilder sprechen:
IMG_4564

IMG_4626

Der Abend klingt bei Tapas und eiskaltem Bier (Gläser werden eingefroren) in der schönen Innenstadt von Sarragossa aus. Bei perfektem Wetter genießen wir den Abend und lassen die Tour bis dahin Revue passieren.

Previous post:

Next post: