Tag 7: Sarragossa – Barcelona

by hoirkman on 7. August 2013

Wir treffen uns direkt im Zentrum von Sarragossa auf der Plaza del Pilar vor der großen Kathedrale. Wir parken den Volvo gemeinsam mit allen anderen in dem darunterliegenden Parkhaus. Es gibt aufgrund des Orts keinen Kaffee und als Tagesmission wird einfach nur „ankommen“ ausgegeben. Ich drück – wie vermutlich alle die noch dabei sind – die Daumen, daß dies auch hoffentlich der Fall sein wird. Denn auch wenn ich anfangs kritisch war muss ich schon sagen, die Tour ist geil und bietet echt allerhand geile Momente. Die letzte Tour ist bis auf einen gemeinsamen Treffpunkt am Strand eher auf besinnliches Fahren und weniger Auto quälen ausgelegt. Was aber als letzte Tour Etappe völlig in Ordnung geht. Niemand will kurz vorm Ziel liegen bleiben.
Strand_Panorama
Dennoch versuchen einige verzweifelt im tiefen Sand des Strands ihren Karren kurz vor dem Ziel noch den Gnadenschuss zu geben, was zum Glück aber keinem gelingt.
IMG_4827
Gegen fünf Uhr treffen sich alle auf dem letzten Rastplatz vor Barcelona um geschlossen in die Stadt zu fahren. Die paar km lange Zieleinfahrt ist schon ne riesen Feier und wird mit Supersoaker Schlachten aus fahrenden Autos untermalt. Wir treffen uns alle wieder am Strand mit unseren Karren und lassen dort schon mal unter ner Abschiedsrede der Veranstalter die Abschiedsfeier einläuten! Wie der Abend verlief gehört hier wirklich nicht hin!!!!!!!!!!!!!!!! Aber war witzig!!!

PS: An alle da draußen die Bock haben bei der Nummer teilzunehmen. Machts! Ist ne geile Erfahrung und birgt ne Menge Spaß und allerhand Sehenswertes! Großes Lob an die Veranstalter! Waren schöne sieben Tage!

IMG_4917

Previous post:

Next post: